Über Barbara

Ayurveda & Yoga

Als ich Ende der 1990er Jahre Yoga entdeckt habe, war das für mich wie auf dem Nachhauseweg zu sein. Und das ist immer noch so. Yoga ist ein Weg und es ist schön, ihn zu gehen, auch wenn es manchmal nicht leicht ist. Yoga ist für mich der Weg der allumfassenden Liebe…

Fast zeitgleich habe ich zum Ayurveda gefunden. Yoga und Ayurveda ergänzen sich sehr gut. Mit Yoga kann man selbst etwas tun, um offen und ganz im Herzen zu sein. Ayurveda hilft, Körper und Geist in Balance zu bringen und gesund zu halten. Gerade auf dem spirituellen Weg empfinde ich Ayurveda als große Unterstützung, um die Grenzen und Möglichkeiten von Körper und Gedanken anzunehmen.

Ausbildungen

Ich habe meine Yogalehrerausbildung (BYV) in der Tradition von Swami Sivananda gemacht. Sie folgte dem integralen Yoga, der alle Yogawege lehrt.

Ayurveda studierte ich am American Institute of Vedic Studies (Dr. David Frawley).